Aktuelle Nachrichten und Meldungen

Die Kanzlei Dr. Greger & Collegen:

Seit 1999 vertritt die Kanzlei Dr. Greger & Collegen bundesweit erfolgreich Privatpersonen und Unternehmen in den Bereichen Bank- und Kapitalanlagerecht sowie Versicherungsrecht und Wirtschaftsrecht. 

Das Leistungsspektrum der Kanzlei Dr. Greger & Collegen umfasst unter anderem:

  • Bankrecht
  • Kapitalanlagerecht
  • Versicherungsrecht
  • Wirtschaftsrecht
  • Forderungsmanagement
  • Verbraucherrecht
  • Rückabwicklung von Verbraucherdarlehensverträgen
  • Schiffsbeteiligungen / Container-Investments 
  • Rückabwicklung von Lebensversicherungsverträgen
  • Anleihen
  • Aktionärsklagen
  • Immobilienrecht
  • Insolvenzverfahren
  • Schadensrecht, Haftpflicht- und Personenschäden

Wir unterstützen Sie bei der Wahrnehmung Ihrer Interessen und der Durchsetzung von Forderungen und Schadensersatzansprüchen. Neben der individuellen Geltendmachung von Ansprüchen betreuen wir geschädigte Verbraucher auch in diversen Großverfahren.

Aktuelles

05.07.2017

BGH entscheidet erneut über Bearbeitungsentgelte

Auch gegenüber Unternehmen sind Bearbeitungsentgelte unzulässig – Rückforderungsansprüche jetzt durchsetzen!

„Mit Spannung erwartet wurde die aktuelle Entscheidung des BGH zur Frage der Unzulässigkeit von Bearbeitungsentgelten in Darlehensverträgen gegenüber einem Unternehmer. Nachdem bereits 2014 die Unzulässigkeit gegenüber Verbrauchern festgestellt wurde, hat der BGH mit zwei Entscheidungen vom 04.07.2017 auch die Unwirksamkeit gegenüber Unternehmen festgestellt“, so Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Dr. Stephan Greger.

„Mit deutlichen Worten hat der BGH ausgeführt, dass die von den Banken für deren Bearbeitungsaufwand im Zusammenhang mit der Darlehensvergabe erhobenen Entgelte jeglicher rechtlicher Grundlage entbehren und insbesondere nicht auf einen wie auch immer gearteten Handelsbrauch gegenüber Unternehmern gestützt werden können. Auch Unternehmer werden durch ein Bearbeitungsentgelt unangemessen benachteiligt“, so Rechtsanwalt Dr. Greger weiter.

Die Kanzlei Dr. Greger & Collegen führt bereits mit identischer - und nunmehr durch den BGH bestätigten - Begründung Klageverfahren gegen Banken und fordert diese zur Rückzahlung von Bearbeitungsentgelten auf. „Aktuell können alle ab dem Zeitraum von 2014 bis dato von Unternehmen in Darlehensverträgen geleisteten Bearbeitungsentgelte zurückgefordert werden“, so Rechtsanwalt und Fachanwalt Dr. Stephan Greger. 

Nehmen Sie hier mit unserer Kanzlei Kontakt auf:  Kontaktformular 

To top

Dr. Greger & Collegen – Standorte

Standort München
Prinzregentenstr. 54
80538 München

089 2370848-0

089 2370848-11

kanzlei-muenchen@remove-this.dr-greger.de

Standort Regensburg
Dr.-Leo-Ritter-Str. 7
93049 Regensburg

0941 630996-0

0941 630996-20

kanzlei-regensburg@remove-this.dr-greger.de

Standort Wien
Heiligenstädter Lände 29 /2. OG
1190 Wien

+43 1 361 44 1180

+43 1 361 44 1182

kanzlei-wien@remove-this.dr-greger.at

News-Archiv

Alle anzeigen