Aktuelle Nachrichten und Meldungen

Die Kanzlei Dr. Greger & Collegen:

Seit 1999 vertritt die Kanzlei Dr. Greger & Collegen bundesweit erfolgreich Privatpersonen, mittelständische Unternehmen, family offices, institutionelle Investoren und Kommunen in den Bereichen Bank- und Kapitalanlagerecht sowie Versicherungsrecht und Wirtschaftsrecht. 

Das Leistungsspektrum der Kanzlei Dr. Greger & Collegen:

  • Bankrecht
  • Kapitalanlagerecht
  • Versicherungsrecht
  • Verbraucherrecht
  • Lebensversicherungsverträge
  • offene und geschlossene Fonds
  • Schiffsbeteiligungen
  • Swap-Geschäfte
  • Anleihen
  • Genussrechte
  • Aktionärsklagen
  • Immobilienrecht
  • Finanzierungen und Darlehen
  • Insolvenzverfahren
  • Schadensrecht, Haftpflicht- und Personenschäden

Wir unterstützen Sie bei der Wahrnehmung Ihrer Interessen und der Durchsetzung von Forderungen und Schadensersatzansprüchen. Neben der individuellen Geltendmachung von Ansprüchen betreuen wir geschädigte Verbraucher auch in diversen Großverfahren.

Aktuelles

08.11.2017

IGB Tankvermietung GmbH & Co. KG:

Schaden in Millionenhöhe verursacht hohe Verluste für Anleger! Jetzt Schadensersatzansprüche prüfen lassen.

Anleger, die in den Jahren 2009/2010 Kapital in die „IGB Tankvermietung GmbH & Co. KG“ investiert hatten, wurde eine „substanzstarke“ und „wertstabile“ Sachwertinvestition mit kurzer, überschaubarer Laufzeit bis in das Jahr 2015 versprochen. „Hohe laufende Ausschüttungen“ würden zu einem „frühen Kapitalrückfluss“ führen, so dass die Beteiligung eine „herausragende Möglichkeit zu einer sicherheitsorientierten Investition in einen inflationsgeschützten und langlebigen Sachwert“ bieten würde. Soweit die Verkaufsargumente.

Die letzten Berichte der Fondsgeschäftsführung stellen die derzeitige Situation der Fondsgesellschaft allerdings wesentlich anders dar. Dort ist die Rede von einem „Schaden in Millionenhöhe“, von unterschiedlichen zeit- und kostenintensiven Gerichtsverfahren, die derzeit geführt werden, sowie von Liquiditätsengpässen und Insolvenzen. Im schlimmsten Fall würden die Anleger ihre bereits erhaltenen Auszahlungen an einen Insolvenzverwalter zurückbezahlen müssen.  

Derartige Risiken waren erfahrungsgemäß zu keinem Zeitpunkt Inhalt eines Beratungsgesprächs.  

"Unsere Erfahrungen zeigen, dass Anleger weder über dieses Haftungsrisiko noch über andere Risiken, wie z.B. das Totalverlustrisiko, aufgeklärt worden sind“, so Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Dr. Stephan Greger. Insbesondere die vorliegende Kapitalanlage wurde regelmäßig als „sichere Kapitalanlage“ für „sicherheitsorientierte Anleger“ verkauft. Dabei hätte der Anlageberater die Pflicht, über alle wesentlichen Umstände des Anlageprodukts vollumfänglich und verständlich und allem voran auch nicht verharmlosend aufzuklären. 

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Dr. Stephan Greger empfiehlt betroffenen Anlegern, die sich als sicherheitsorientierter Anleger an der IGB Tankvermietung GmbH & Co. KG beteiligt haben, sich frühzeitig von einer auf das Kapitalanlagerecht spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei Rat über die jetzt in Betracht kommenden rechtlichen Handlungsmöglichkeiten einzuholen. Die Kanzlei Dr. Greger & Collegen, die bundesweit bereits eine Vielzahl geschädigter Anleger bei der Durchsetzung ihrer Rechte unterstützen konnte, bietet kompetente Unterstützung bei der Geltendmachung und Durchsetzung der Anlegerrechte. Eine schnelle Kontaktaufnahme ist über die Internetseite der Kanzlei unter folgendem Link möglich: 

https://www.dr-greger.de/kontakt/beratung-fuer-anleger/

To top

Dr. Greger & Collegen – Standorte

Standort München
Prinzregentenstr. 54
80538 München

089 2370848-0

089 2370848-11

kanzlei-muenchen@remove-this.dr-greger.de

Standort Regensburg
Dr.-Leo-Ritter-Str. 7
93049 Regensburg

0941 630996-0

0941 630996-20

kanzlei-regensburg@remove-this.dr-greger.de

Standort Wien
Heiligenstädter Lände 29 /2. OG
1190 Wien

+43 1 361 44 1180

+43 1 361 44 1182

kanzlei-wien@remove-this.dr-greger.at

News-Archiv

Alle anzeigen