Aktuelle Nachrichten und Meldungen

Die Kanzlei Dr. Greger & Collegen:

Seit 1999 vertritt die Kanzlei Dr. Greger & Collegen bundesweit erfolgreich Privatpersonen und Unternehmen in den Bereichen Bank- und Kapitalanlagerecht sowie Versicherungsrecht und Wirtschaftsrecht. 

Das Leistungsspektrum der Kanzlei Dr. Greger & Collegen umfasst unter anderem:

  • Bankrecht
  • Kapitalanlagerecht
  • Versicherungsrecht
  • Wirtschaftsrecht
  • Forderungsmanagement
  • Verbraucherrecht
  • Rückabwicklung von Verbraucherdarlehensverträgen
  • Schiffsbeteiligungen / Container-Investments 
  • Rückabwicklung von Lebensversicherungsverträgen
  • Anleihen
  • Aktionärsklagen
  • Immobilienrecht
  • Insolvenzverfahren
  • Schadensrecht, Haftpflicht- und Personenschäden

Wir unterstützen Sie bei der Wahrnehmung Ihrer Interessen und der Durchsetzung von Forderungen und Schadensersatzansprüchen. Neben der individuellen Geltendmachung von Ansprüchen betreuen wir geschädigte Verbraucher auch in diversen Großverfahren.

Aktuelles

19.08.2020

PIM Gold GmbH

Klage gegen Mesut Pazarci eingereicht

Nachdem in dem Insolvenzverfahren der PIM Gold GmbH die Gläubigerversammlungen mehrfach verschoben wurden und der nächste geplante Termin erst am 22.09.2020 stattfinden soll, ist es um den Anlegerskandal rund um die PIM Gold GmbH weitgehend still geworden. Aus Sicht der geschädigten Anleger befindet sich das Verfahren somit schon seit Monaten in einem Schwebezustand. Ob der aktuelle Termin abgehalten werden kann, ist im Blick auf die Corona-Krise derzeit als offen zu bewerten.Die Kanzlei Dr. Greger & Collegen hat die Zwischenzeit dazu genutzt, sich intensiv mit der Haftung des Herrn Mesut Pazarci, den ehemaligen Geschäftsführer der PIM Gold GmbH, dessen Vermögen durch die Staatsanwaltschaft sichergestellt worden ist, zu befassen. 

„Nach Abschluss unserer Ermittlungen sind wir der festen Überzeugung, dass Herr Pazarci den PIM Gold Anlegern schadensersatzpflichtig ist, weil er diese in sittenwidriger und vorsätzlicher Weise geschädigt hat“, so Kanzleiinhaber und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Dr. Stephan Greger. „Darüber hinaus gibt es gute Argumente für die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen aus strafrechtlichen Gesichtspunkten. Die Schadensersatzansprüche können somit auf mehrere Argumente gestützt werden, wodurch sich die Erfolgschancen für ihre Durchsetzung erhöhen“, so Dr. Greger weiter.

Die Kanzlei Dr. Greger & Collegen hat zwischenzeitlich beim zuständigen Landgericht Darmstadt eine erste Klage gegen Herrn Mesut Pazarci eingereicht. Weitere Klagen sind geplant.

Geschädigte PIM Gold Anleger, die an einer Klage gegen Mesut Pazarci interessiert sind, können sich der kostenlosen Interessensgemeinschaft der Kanzlei Dr. Greger & Collegen anschließen, um über weitere Handlungsmöglichkeiten informiert zu bleiben.  

Sollten auch Sie in Goldwerte bei der PIM Gold investiert haben, können Sie sich unter Angabe des Stichwortes „PIM Gold“ auf der Internetseite

https://www.dr-greger.de/kontakt/https://www.dr-greger.de/kontakt/ 

bzw. unter der E-Mail-Adresse 

PIMGold@remove-this.dr-greger.de
 

für die Interessensgemeinschaft der Kanzlei Dr. Greger & Collegen registrieren. Registrierte Anleger erhalten kostenlos weiterführende Informationen.

To top

Dr. Greger & Collegen – Standorte

Standort München
Prinzregentenstr. 54
80538 München

089 2370848-0

089 2370848-11

kanzlei-muenchen@remove-this.dr-greger.de

Standort Regensburg
Dr.-Leo-Ritter-Str. 7
93049 Regensburg

0941 630996-0

0941 630996-20

kanzlei-regensburg@remove-this.dr-greger.de

Standort Wien
Heiligenstädter Lände 29 /2. OG
1190 Wien

+43 1 361 44 1180

+43 1 361 44 1182

kanzlei-wien@remove-this.dr-greger.at

News-Archiv

Alle anzeigen