Aktuelle Nachrichten und Meldungen

Die Kanzlei Dr. Greger & Collegen:

Seit 1999 vertritt die Kanzlei Dr. Greger & Collegen bundesweit erfolgreich Privatpersonen und Unternehmen in den Bereichen Bank- und Kapitalanlagerecht sowie Versicherungsrecht und Wirtschaftsrecht. 

Das Leistungsspektrum der Kanzlei Dr. Greger & Collegen umfasst unter anderem:

  • Bankrecht
  • Kapitalanlagerecht
  • Versicherungsrecht
  • Wirtschaftsrecht
  • Forderungsmanagement
  • Verbraucherrecht
  • Rückabwicklung von Verbraucherdarlehensverträgen
  • Schiffsbeteiligungen / Container-Investments 
  • Rückabwicklung von Lebensversicherungsverträgen
  • Anleihen
  • Aktionärsklagen
  • Immobilienrecht
  • Insolvenzverfahren
  • Schadensrecht, Haftpflicht- und Personenschäden

Wir unterstützen Sie bei der Wahrnehmung Ihrer Interessen und der Durchsetzung von Forderungen und Schadensersatzansprüchen. Neben der individuellen Geltendmachung von Ansprüchen betreuen wir geschädigte Verbraucher auch in diversen Großverfahren.

Aktuelles

30.04.2013

Strafanzeigen in Sachen HVB-Swaps

Die Kanzlei Dr. Greger & Collegen hat vergangene Woche für zahlreiche von ihr vertretene Mandanten bei der Staatsanwaltschaft München Strafanzeigen gegen ehemalige Vorstände und Kundenberater der HypoVereinsbank eingereicht. Ihnen wird in diesen Strafanzeigen vorgeworfen, durch die Empfehlung von hochspekulativen Zins- und Währungsswaps (sog. Cross-Currency-Swaps) zum Zwecke der Zinsoptimierung ihre Kunden unter Ausnutzung ihrer Unerfahrenheit zu Börsenspekulationsgeschäften verleitet zu haben. Dieses Verhalten erfüllt nach Ansicht von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Dr. Stephan Greger den Straftatbestand des § 26 Börsengesetz. Nach § 49 BörsG wäre ein derartiges Verhalten mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe zu bestrafen.

Wie die Staatsanwaltschaft die geschilderten Sachverhalte bewertet, ist derzeit noch unklar. Es bleibt deshalb spannend, ob und inwieweit die erhobenen Vorwürfe von der Staatsanwaltschaft bestätigt werden.

Mit beiliegendem Artikel hat die Süddeutsche Zeitung in der Wochenendausgabe vom 27./28. April 2013 dieses Thema aufgegriffen und über die Offensive der HVB-geschädigten Swapkunden berichtet.

To top

Dr. Greger & Collegen – Standorte

Standort München
Prinzregentenstr. 54
80538 München

089 2370848-0

089 2370848-11

kanzlei-muenchen@remove-this.dr-greger.de

Standort Regensburg
Dr.-Leo-Ritter-Str. 7
93049 Regensburg

0941 630996-0

0941 630996-20

kanzlei-regensburg@remove-this.dr-greger.de

Standort Wien
Heiligenstädter Lände 29 /2. OG
1190 Wien

+43 1 361 44 1180

+43 1 361 44 1182

kanzlei-wien@remove-this.dr-greger.at

News-Archiv

Alle anzeigen