Aktuelle Nachrichten und Meldungen

Die Kanzlei Dr. Greger & Collegen:

Seit 1999 vertritt die Kanzlei Dr. Greger & Collegen bundesweit erfolgreich Privatpersonen, mittelständische Unternehmen, family offices, institutionelle Investoren und Kommunen in den Bereichen Bank- und Kapitalanlagerecht sowie Versicherungsrecht und Wirtschaftsrecht. 

Das Leistungsspektrum der Kanzlei Dr. Greger & Collegen:

  • Bankrecht
  • Kapitalanlagerecht
  • Versicherungsrecht
  • Verbraucherrecht
  • Lebensversicherungsverträge
  • offene und geschlossene Fonds
  • Schiffsbeteiligungen
  • Swap-Geschäfte
  • Anleihen
  • Genussrechte
  • Aktionärsklagen
  • Immobilienrecht
  • Finanzierungen und Darlehen
  • Insolvenzverfahren
  • Schadensrecht, Haftpflicht- und Personenschäden

Wir unterstützen Sie bei der Wahrnehmung Ihrer Interessen und der Durchsetzung von Forderungen und Schadensersatzansprüchen. Neben der individuellen Geltendmachung von Ansprüchen betreuen wir geschädigte Verbraucher auch in diversen Großverfahren.

Aktuelles

07.03.2017

Treuhänder der P&P Investment Gesellschaft S.L. zur Zahlung von Schadensersatz verurteilt

Schadensersatzansprüche jetzt anwaltlich überprüfen lassen!

Mit zwei Urteilen vom 10.02.2017 gab das Landgericht München I den Klagen zweier von der Kanzlei Dr. Greger & Collegen vertretener Anleger gegen den Treuhänder der P&P Investmentgesellschaft S.L. statt. In den aufgrund der Aktualität noch nicht rechtskräftigen Entscheidungen wurde dieser dazu verurteilt, den Klägern den vollständigen Schaden zu ersetzen, den sie im Zusammenhang mit ihrer Investition in die dritte Darlehenstranche der P&P Investmentgesellschaft S.L. erlitten haben – Zug um Zug gegen Abtretung der Ansprüche aus dem Darlehen. 

Das Gericht folgte in den Urteilsgründen der Argumentation unserer Kanzlei, wonach den Anlegern Schadensersatzansprüche zustehen, weil sie nicht über die Verstrickungen des Treuhänders in eine der Anlagegesellschaft nahestehende Gesellschaft informiert wurden. „Hier haben sich die Ermittlungen unserer Kanzlei bezahlt gemacht. Denn erst dadurch konnten die Verstrickungen aufgedeckt und zum Vorteil für die Kläger in das Verfahren eingebracht werden“, so Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Dr. Stephan Greger.

Die Kanzlei Dr. Greger & Collegen befasst sich bereits längere Zeit mit der P&P Investment Gesellschaft S.L. und vertritt mehrere Anleger in dieser Angelegenheit. Bereits in den Jahren 2015 und 2016 konnten erfolgreiche und rechtskräftige Urteile gegen die Gesellschaft erstritten werden.

Die P&P Investment Gesellschaft S.L. bot Anlageinteressenten eine Investition mittels qualifiziert nachrangiger Darlehen an. Die dritte Darlehenstranche entpuppte sich dabei als wirtschaftlicher Reinfall. Lediglich 20% des investierten Kapitals wurde bislang an die Anleger ausbezahlt. Weitere Zahlungen stehen aktuell nicht in Aussicht. Es muss daher mit einem Verlust von 80% der Investition gerechnet werden.

Die Kanzlei Dr. Greger & Collegen rät den Anlegern der P&P Investment Gesellschaft S.L., alle in Betracht kommenden  Schadensersatzansprüche von einer auf das Kapitalanlagerecht spezialisierten Kanzlei überprüfen zu lassen. Anleger, die sich an die Kanzlei Dr. Greger & Collegen wenden, erhalten eine fundierte Einschätzung ihrer Handlungsmöglichkeiten mit entsprechenden Empfehlungen. Anlegern wird zudem dringend empfohlen, noch in diesem Jahr tätig zu werden. Ansonsten drohen Rechtsnachteile durch eine mögliche Verjährung der Schadensersatzansprüche.

To top

Dr. Greger & Collegen – Standorte

Standort München
Prinzregentenstr. 54
80538 München

089 2370848-0

089 2370848-11

kanzlei-muenchen@remove-this.dr-greger.de

Standort Regensburg
Dr.-Leo-Ritter-Str. 7
93049 Regensburg

0941 630996-0

0941 630996-20

kanzlei-regensburg@remove-this.dr-greger.de

Standort Wien
Heiligenstädter Lände 29 /2. OG
1190 Wien

+43 1 361 44 1180

+43 1 361 44 1182

kanzlei-wien@remove-this.dr-greger.at

News-Archiv

Alle anzeigen