Aktuelle Informationen für Swap-Geschädigte:

SWAP-Geschäfte:

Die Kanzlei Dr. Greger & Collegen vertritt bereits seit 2009 zahlreiche Privatkunden, Freiberufler, mittelständische Betriebe und auch Kommunen, die auf Empfehlung ihrer Bank die unterschiedlichsten Swapgeschäfte abgeschlossen haben. Dabei handelt es sich sowohl um einfach strukturierte Zinssicherungsswaps (Payer-Swaps, Receiver-Swaps) als auch um komplexe und hochspekulative „Cross-Currency-Swaps“, „Spread-Ladder-Swaps“ und verschiedene Index-Swaps (Long Short Momentum Swap, Currency Harvest Swap, First Swap, Liquid Swap). 

Kanzlei Dr. Greger & Collegen in Focus Top-Anwaltsliste

Das Nachrichtenmagazin FOCUS listet in seinem Sonderheft „DEUTSCHLANDS TOP-ANWÄLTE“ 2013 die führenden Juristen und Wirtschaftskanzleien auf: Die Kanzlei Dr. Greger & Collegen ist im Bereich des Kapitalmarktrechts unter den TOP-Kanzleien!

12.09.2014

SWAP-Geschäfte

Schon im Jahr 2009 konnte durch die Kanzlei Dr. Greger & Collegen ein erstes Verfahren gegen die UniCredit Bank AG beim Landgericht München I gewonnen werden. Dieses positive Urteil führte dazu, dass der von der Kanzlei Dr. Greger & Collegen vertretene HypoVereinsbank-Kunde aus diesem Swapgeschäfte keinerlei weitere Zahlungen leisten musste.

Im Laufe der Jahre folgten zahlreiche weitere Verfahren vor den verschiedensten Gerichten, die für die Mandanten der Kanzlei Dr. Greger & Collegen zu einem positiven Abschluss geführt werden konnten. Besonders Großbanken wie die beispielsweise Deutsche Bank, HypoVereinsbank und Commerzbank aber auch einige Sparkassen haben diese hochriskanten Produkte an ihre besonders guten Kunden vertrieben.

Aktuell sind von der Kanzlei Dr. Greger & Collegen bundesweit Klagen an den unterschiedlichsten Gerichten eingereicht. Die Klagen sind auf die vollständige Freistellung von jeglichen Zahlungsverpflichtungen aus den oft ruinös verlaufenden "Swap-Geschäften" gerichtet. 

Durch die aktuelle Rechtsprechung des BGH zu sogenannten "Zinswetten" sieht die Kanzlei Dr. Greger & Collegen sehr gute Möglichkeiten, die Prozesse zu gewinnen.Geschädigte Swapanleger sollten sich über das Kontaktformular umgehend an die Kanzlei Dr. Greger & Collegen wenden, um alle rechtlich notwendigen Schritte für die Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen einleiten zu lassen. 

Dr. Greger & Collegen – Standorte

Standort München
Prinzregentenstr. 54
80538 München

089 2370848-0

089 2370848-11

kanzlei-muenchen@remove-this.dr-greger.de

Standort Regensburg
Dr.-Leo-Ritter-Str. 7
93049 Regensburg

0941 630996-0

0941 630996-20

kanzlei-regensburg@remove-this.dr-greger.de

Standort Wien
Heiligenstädter Lände 29 /2. OG
1190 Wien

+43 1 361 44 1180

+43 1 361 44 1182

kanzlei-wien@remove-this.dr-greger.at